byCircle – das zieht Kreise!

byCircle, ein witziger Name. Da steckt das Wort Bicycle drin – Fahrrad. Aber es meint auch noch was anderes: Kreise, genauer gesagt durch Kreise Menschen erreichen: by Circle. Und das ist die Idee, die hinter byCircle steht.

Malen Sie einfach einen x-beliebigen Kreis auf einem Stadtplan und Sie werden merken, dass Sie plötzlich eine Menge haben, so wie in der Mathematik – klar definiert durch die Grenzen des Kreises. Interessant, was drin ist: eine Universität, ein Veranstaltungszentrum, eine Oper, eine Bibliothek, ein Stadtpark! Und mit jedem Kreis, den Sie ziehen, erfahren Sie mehr über die Menschen, die in dieser Stadt leben: Wo wohnen sie, wo arbeiten sie, wo gestalten sie ihre Freizeit. Und wie kommen Sie von Punkt A nach Punkt B. Wir ziehen Kreise und erfahren etwas über Zielgruppen und wie sie sich bewegen.

Bicycles / Fahrräder sind die lebendigste Form eine Stadt zu erleben. Sie verbinden die Kreise – von der Schwimmhalle zur Arbeit, von der Arbeit nach Hause, von zu Hause in die Oper! Gesundheitsbewusste Großstädter sind längst vom Auto auf das Fahrrad umgestiegen. Biker sind die modernen Großstadtnomaden. Sie bleiben autonom und unabhängig – und wir hängen uns dran. Mit unseren Velocaps. Wir bestülpen die Sättel, sprechen mit den Besitzern, lauschen ihren Geschichten. Es gibt kaum eine Werbung, die näher dran beim Kunden ist – buchstäblich!
Buchen Sie byCircle – eine junge moderne Agentur, die sich auf großstädtisches Guerilla-Marketing spezialisiert hat. Sie geben uns ihre Werbung und wir verteilen sie: byCircle – durch Kreise. Und das sind die Facts:

  • kein Werbemittel ist nachhaltiger als ein Velocap. Es wirkt nicht peinlich wie ein Kugelschreiber oder ein Regenschirm. Es landet nicht im Mülleimer. Und es hält viele Monate den Sattel seines Besitzers trocken.
  • Kein Werbemittel erregt an belebten Fahrradplätzen mehr Aufmerksamkeit als ein cooles Velocap, das mit 100 anderen ein buntes Ensemble bildet.
  • Kein Werbemittel kostet gemessen am 1000er-Kontakt-Preis weniger als ein Velocap.

Und so einfach geht es: Wir erstellen einen Verteilungsplan, in dem wir Ihnen die besten Kreise für die erwünschte Zielgruppe nennen und mit zusätzlichen Daten anreichern: Auflagenverteilung, Uhrzeiten, zusätzliche Add ons wie Flyer. Danach übernehmen unsere Verteiler-Teams Ihre bedruckten Sattelschoner und platzieren die Caps an den ausgewählten Standorten. Die Aktion wird fotografiert und nach Abschluss in einem Booklet dokumentiert.

Inzwischen hat ByCircle auf diese Weise mehr als 100 Aktionen abgewickelt ¬– von der Münchner Pinakothek, der Berliner Akademie der Wissenschaften bis hin zum Europa Parlament, das mit byCircle die Eröffnung seiner Ausstellung „Erlebnis Europa“ am Brandenburger Tor begleiten ließ. Kein Wunder: byCircle ist eine coole Idee, die Kreise zieht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.